Techniken Fundamente

Die Basis des Grabsteins auf dem Friedhof ist das Fundament.
Zunächst wird Erdreich abgegraben und der Boden verdichtet. Danach wird das entstandene Loch mit Beton befüllt. So entsteht eine solide Grundlage für den Stein.

Die Grösse des Fundamentes richtet sich nach der Beschaffenheit der Standfläche des Grabsteins, dessen Gewicht und Höhe. Je höher ein Grabstein ist und je geringer die Dicke, desto kippgefährdeter ist er. Hier kommen entsprechend der Richtlinien zusätzlich Verdübelungstechniken zum Einsatz um die Standsicherheit zu gewährleisten.